FLOTMAT F08 / F15 / F25

Die Restbeton-Auswaschmaschine für Transportbetonwerke

Robuste, verschleißarme Auswaschmaschine für die Transportbetonindustrie. Basierend auf dem Flotationsprinzip erfolgt eine Trennung in Mischkies (0,2 - 36mm) und Restwasser (Gemisch aus: Wasser, Zement, Mehlkorn, und ggf. Farbpigmenten). Beide Komponenten können vollständig zur Betonproduktion wiederverwendet werden. Ergänzt wird der FLOTMAT durch anlagenspezifisch benötigtes Zubehör wie Pumpen, Rührwerke und Niveau- Meßgeräte. Eine moderne SPS steuert die gesamte Anlage. Dadurch entsteht eine zuverlässige und wirtschaftliche Restbetonaufbereitungsanlage, die mit Leistungen von 8 - 25m³/h speziell für die Transportbeton- und Mörtelhersteller entwickelt wurde.

Die Fahrmischer und Betonpumpen können, je nach Ausführung, von allen drei Seiten an die Maschine heranfahren. Sollten regelmäßig mehr als 20 Fahrmischer zu reinigen sein, können zwei FLOTMAT-15 parallel eingesetzt werden; diese garantieren eine sehr flexible Aufstellmöglichkeit und eine optimale Auslastung.

Flotmat F15/F25Der FLOTMAT zeichnet sich aus durch:

  • Optimale Mischkiesaufbereitung, aufgrund intensiver Entwässerung während des Austrages
  • Verpressungsfreie Förderung des Mischkieses durch Verwendung von Vibrationstechnik
  • Haupt- und Nachwaschkammer
  • Bedienerfreundliche Prozess-Steuerung mit Display
  • Robuste, kompakte und verschleißarme Ausführung
  • Erhöhte Restbetonaufnahme in der Startphase
  • Geringer Energiebedarf
  • Trennschnitt 0,2mm

 

Der FLOTMAT und FLOTMAT-Kombi, die ideale Baureihe für den Einsatz in Transportbetonwerken, löst auch Ihr Restbetonproblem und das bei minimalem Wartungsaufwand! 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok